Italien: Ciclopista del Sole Süd


Von Rom nach Sizilien

1.350,00 €

Teile mit deinen Freunden & spare € 5.-

Klicke auf Facebook und Dein Rabatt wird automatisch angerechnet.

Reisezeitraum wählen 2018:

Einzelzimmer:

Außenkabine Fährüberfahrt:

Noch 6 freie Plätze.

Bewerten
Bike-Art: Trekkingbike
Dauer: 10 Tage
Fahrtechnik: Einsteiger-Fortgeschrittene SO-S2
Von Rom nach Sizilien Ja wenn die Strecke vom Gardasee nach Rom schon einzigartig ist, dann... mehr
Transitalia - Italien: Ciclopista del Sole Süd

Von Rom nach Sizilien

Ja wenn die Strecke vom Gardasee nach Rom schon einzigartig ist, dann muss doch auch die Strecke von Rom nach Silzilien eine Wucht sein!? Ein Traum – ein Muss für jeden der schon bis Rom gefahren ist und ein Muss für jeden der gerne Rad fährt und herrliche Landschaften mit Blick auf’s Meer liebt. Ganz klarer Höhepunkt dieser Reise ist die Amalfi-Küste. Die schönste Küste der Welt und dazu noch mit dem Fahrrad! Ein Traum! Auf der Strecke sind die schönsten Teiletappen ausgesucht. Sie werden den Nationalpark Cilento kennen lernen. Sagenhaft schön.... Die Höhepunkte dieser Reise: Römische Küste, die Amalfiküste, Nationalpark Cilento, Kalabrien und die erholsame Fährrückreise von Palermo nach Genua. Die Schiffsreise hat Kreuzfahrtenflair! Profil: Flache Strecken, aber auch ordentliche Pässe und Steigungen sind zu meistern. Dafür werden Sie mit grandiosen Ausblicken belohnt. Gäste, die die Gardasee-Rom-Tour schon gefahren sind, machen diese Tour leicht. Sie sollten in der Lage sein im Flachen auch mal 60 bis 85 Kilometer zu fahren. Dennoch, die Tour ist begleitet vom Radreiseleiter und natürlich dem Radbus. Sie haben jederzeit die Möglichkeit auch einmal ein Pause einzulegen. Der Bus ist immer in Ihrer Nähe!

Leistungen  

Leistungen:

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC
  • 7 x Übernachtung/Halbpension (Frühstück und Abendessen) in guten ***- und ****-Hotels
  • Fähre Italien-Sizilien
  • Fährüberfahrt in Doppelkabinen innen mit Du/WC Palermo-Genua (Außenkabine gegen Aufpreis möglich) mit Übernachtung/Frühstück /Abendessen
  • Durchgehende Radreiseleitung
  • Durchgehend Zimmer/Kabinen Du/WC
  • Fahrrad- u. Gepäcktransport während der Reise


  Eventuelle Eintrittspreise sind nicht inbegriffen.

Route  

1. Tag | Anreise
2. Tag | Roma (Castel Gandolfo) – Anzio (45km)
3. Tag | Anzio – Terracina (58km)
4. Tag | Amalfi – Küste (ca. 50 km)
5. Tag | Nationalpark Cilento (ca. 40/60 km)
6. Tag | Catena Costiera (60/80 km)
7. Tag | Sizilien wir kommen. (ca. 40 km)
8. Tag | Sizilien - Fähre (40/60 km)
9. Tag | Auf See - Heimreise

10. Tag l Heimreise am frühen Morgen

 

 
Beschreibung  

1. Tag: Anreise

       

Anreise im Fernreisebus in gemütlicher Autobahnfahrt einem „Ruck" nach Bella Roma. 
Hotelbezug bei Rom. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Roma (Castel Gandolfo) – Anzio

   

ca. 45 km

Die "Römische Riviera" nehmen wir heute unter’s Rad. Südlich von Rom sind zahlreiche berühmte Badeorte. In Castel Gandolfo (Papst Sommerresidenz) starten wir und fahren bergab, anschließend bolz gerade und ebenerdig durch zahlreiche Pinienwälder, entlang von Sandstränden und Badeorten nach Anzio unserem heutigen Etappenziel.

3. Tag: Anzio – Terracina

   

ca. 58 km

Heute wollen wir sehr früh starten. Los geht es in Anzio – weiter über Nettuno durch unberührte Landschaft bis nach Sabaudia. Wir fahren durch das Gebiet des Nationalparkes Circeo mit dem Blick auf den Monte Circeo. In San Felice Circeo wartet der Reisebus auf Sie. Hier verladen wir unsere Räder – denn heute überbrücken wir stark befahrene Straßen und fahren mit dem Bus in den Golf von Neapel. Hotelbezug bei Sorrent.

4. Tag: Amalfi – Küste

   

ca. 50 km

Den Foto sollten Sie nicht vergessen. Heute werden Sie aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommen. Nach jeder Steigung nach jedem Gefälle ein phantastischer Ausblick. Sie müssen mit Ihrem Fahrrad richtig „arbeiten" – aber das wird Ihnen nicht auffallen, denn Sie werden von der Landschaft und den Ausblicken so beeindruckt sein, dass Sie über Steigungen nur so „wegfliegen", denn Sie können es nicht erwarten, den nächsten schönen Ausblick kennen zu lernen. In Amalfi sollten Sie unbedingt kurz in den berühmten Dom schauen, der ganz versteckt in der Nähe des Hafens sich befindet. Der Bus nimmt Sie in Salerno wieder auf. Fahrt zur Übernachtung im Golf von Salerno. Zuvor besuchen wir aber noch (gegen Aufpreis) die berühmten Tempel von Paestum.

5. Tag: Nationalpark Cilento

   

ca. 40 km
ca. 60 km

Mit dem Bus geht es in den Nationalpark Cilento. Hier radeln wir heute noch mit atemberaubenden Ausblicken entlang der herrlichen Küstenstraße bis kurz vor Pallinuro. Nach der Radverladung fahren wir mit dem Bus durch eine herrliche Landschaft im Nationalpark bis in den Golf von Policastro. Übernachtung.

6. Tag: Catena Costiera

   

ca. 60 km
ca. 80 km

Heute wird nach Herzenslust geradelt. Die Küstenstraße „Catena Costiera" bietet zahlreiche Ausblicke auf die Berge von Kalabrien und auf das blaue Meer. Wir passieren zahlreiche Küstenorte wie Diamante, Aufenthalt im Künstlerort mit Promenade und Altstadt - Páola - S. Lucido. Übernachtung im Golf von Eufemia.

7. Tag: Sizilien wir kommen

   

ca. 40 km

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus über die Anhöhen von Vibo Valentia. Heute lernen wir den südlichsten Teil Kalabriens mit der herrlichen „Costa Viola" kennen. Einige Steigungen sind zu meistern aber die Ausblicke, die schöne Küste und zum Schluss sogar hinüber nach Sizilien sind einfach toll. Kurz vor dem Fährhafen verladen wir unsere Räder und erreichen dann Sizilien. Mit dem Bus geht es zur letzten Übernachtung auf Sizilien.

8. Tag: Sizilien - Fähre

   

ca. 40 km
ca. 60 km

Heute fahren wir auf Sizilien Rad. Ein Genuss und tolle Ausblicke auf das Meer mit den Liparischen Inseln erwarten Sie. Gegen 16.00 Uhr Radverladung und Fahrt nach Palermo. Hier Einschiffung und Beginn unserer Seereise nach Genua.

9. Tag: Auf See - Heimreise

     

 

Genießen Sie die kleine Mittelmeer-Kreuzfahrt. Das Schiff verfügt über schöne Salons, Kino, verschiedene Decks mit Restaurants und Unterhaltung. Der Tag auf See wird Ihnen gefallen und gut tun. Am frühen Abend erreichen wir Genua. Nach der Ausschiffung Heimreise über Mailand durch die Schweiz.

10. Tag: Heimreise

     
Weiterführende Links zu "Italien: Ciclopista del Sole Süd"
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Italien: Ciclopista del Sole Süd"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.