Transalp Zillertal - Gardasee


Transalp in 7 Etappen für Fortgeschrittene

998,00 €

Teile mit deinen Freunden & spare € 5.-

Klicke auf Facebook und Dein Rabatt wird automatisch angerechnet.

Reisezeitraum wählen:

Mietbike:

Einzelzimmer:

Rücktransport:

Verlängerung:

Bewerten
Bike-Art: MTB allgemein, All Mountain, Enduro
Distanz: 462 km
Höhenmeter: 11.420 Hm
Etappen: 7
Dauer: 8 Tage
Fahrtechnik: Fortgeschritten S0-S2
Kondition: Könner
Mindestteilnehmerzahl: 8
Alpencross Zillertal - Gardasee Sportliche, mittelschwerer Alpencross!... mehr
Transalp - Mittelschwer - Transalp Zillertal - Gardasee

Alpencross Zillertal - Gardasee

Sportliche, mittelschwerer Alpencross!

Herrliche Tour durch die unvergessliche Bergwelt der Dolomiten! Oft hochalpin mit kurzen Schiebepassagen und teilweise sehr langen Trailabfahrten! Täglich führt die abenteuerliche Strecke bei diesem Alpencross zu den verschiedensten Highlights der Alpen! Die Übernachtungen sind meist in spektakulärer Umgebung weit oberhalb der Baumgrenze, trotzdem aber mit dem notwendigen Luxus!

Leistungen  

Im Preis enthalten:

  • 7 Tage Tourenführung und -betreuung
  • 3 x Ü/F in Hotel / 4 x Berghütte
  • 1 x Halbpension
  • Begleitfahrzeug / Gepäcktransport
  • Rücktransport (Nicht bei Verlängerung vor Ort)
  • Techn. Materialbetreuung
  • Finisher Trikot

Optionen:

  • Anreise am Vortag oder früher: Sie bekommen eine Hotelliste zur Eigenbuchung
  • Einzelzimmerbuchung – nicht immer möglich. Zuschlag wird vor Ort berechnet!
  • Nur Bike Rücktransport € 12.– (Mietbikes frei!)
  • Rocky Mountain Mietbike: ab € 39.– / Tag
  • Zusätzliche Verlängerungsnächte: zu FAHRTWIND® Konditionen/Tag (wir berechnen eine Bearbeitungsgebühr von € 20.-)
  • Preis ohne Rücktransport: abzgl. € 55.–

Profil  

Route  
Beschreibung  

1. Tag | Mayrhofen – Pfitscher Joch
2. Tag | Pfitscher Joch – Pustertal –Montal
3. Tag | Montal – St. Vigil – Fanes
4. Tag | Limojoch – Cortina d `Ampezzo– Rif. Nuvolau
5. Tag | Nuvolau – Alleghe – Val Venegia
6. Tag | Val Venegia – Spera
7. Tag | Spera – Val Sugana – Gardasee
8. Tag | Rückreise

1. Tag: Zillertal – Pfitscher Joch

1790 Hm

69 km

Wir starten am Eingang des Zillertals und pedalieren weiter über Mayrhofen und den Jochberg zum Schlegeisspeicher, einem Stausee, eingebettet in die Zillertaler Alpen. Nach einer Stärkung geht’s dann weiter, die letzten 500 Hm zum Pfitscher Joch, auf 2251 m Höhe, zum Teil mit Schiebepassagen. Übernachtung in Berghütte.

2. Tag:

Pfitscher Joch – Pustertal – Montal

1130 Hm

87 km

Frisch gestärkt vom Frühstück geht’s gleich los mit einer traumhaften Abfahrt – über 1300 Hm – durch das Pfitschertal bis Sterzing. Nach einer kurzen Cappuccino-Pause in der historischen Altstadt führt uns ein Radweg am Eisack entlang in das Pustertal. Obwohl hier kein längerer Berg am Stück zu bewältigen ist, sammeln sich die Höhenmeter durch viele kleine, teils auch knackige Anstiege. Übernachtung im Hotel.

3. Tag:

Montal – St. Vigil – Fanes

1480 Hm

36 km

Nach einer kurzen Aufwärmphase geht es bei leichter Steigung erst nach St. Vigil. Ab hier tauchen wir in den Naturpark Sennes/Fanes und fahren zunächst bei mäßiger Steigung bis zur Pederü-Hütte. Nach einer stärkenden Einkehr nehmen wir uns noch der letzten 530 Hm des Tages an. Die atemberaubende Schönheit der Fanes belohnt unsere Mühen auf der teils steilen Schotterstraße bis zur neu renovierten Fanes-Hütte. Übernachtung in Berghütte.

4. Tag: Limojoch –

Cortina d `Ampezzo – Rif. Nuvolau

1700 Hm

37 km

Die Übernachtung in dieser außergewöhnlichen Hütte mit allem Komfort wird durch das Frühstücksbuffet perfektioniert! Der erste, kurze Anstieg rauf zum Limojoch und zur Fanesalm fällt bei der einzigartigen Umgebung leicht. Das weite Hochtal, gesäumt von mächtigen Felstürmen lädt zu einem Fotostopp ein. Später biken wir durch den Skiort Cortina weiter über den Falzerego-Pass zur Nuvolau-Hütte, wo wir die wohl spektakulärste Übernachtung mit 360° Panorama haben werden. Die letzten km ist kein Gepäcktransport mehr möglich, es erwartet uns eine Schiebepassage. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage bietet die Hütte nur eingeschränkten sanitären Komfort. Erst am nächsten Morgen, nach der ersten Abfahrt, steht das Begleitfahrzeug wieder zur Verfügung. Übernachtung in Berghütte

5. Tag:

Nuvolau – Alleghe – Val Venegia

1970 Hm

63 km

Am Morgen starten wir mit Blick auf die Marmolada über einen Felsrücken auf teils schwierigem Schottertrail. Über einen traumhaften, pfadartigen Höhenweg erreichen wir – schließlich auf Asphalt – den Alleghesee und nach etwa 1200 Hm den Passo Valles. Das Val Venegia, umrahmt von den bis zu 1000 m hohen Felstürmen der Pala und Kulisse vieler Spielfilme, bringt uns zur heutigen romantischen Übernachtung auf 2100 m. Übernachtung in Berghütte.

6. Tag:

Val Venegia – Spera

1600 Hm

72 km

Anfangs auf Schotter, dann auf gemütlicher Asphaltabfahrt starten wir nach San Martino und weiter zum Rifugio Refavaie. Von hier aus folgen wir einer alten Militärstraße mit moderater Steigung hinauf zum Passo 5 Croci, der Verbindung zum Val Sugana. Ab hier haben wir es fast geschafft, denn bis zu unserem Hotel geht’s nur noch bergab! Übernachtung im Hotel.

7. Tag:

Spera – Val Sugana – Gardasee

1750 Hm

98 km

Durch das Val Sugana folgen wir entspannt dem Radweg, bis wir dann auf den Kaiserjägerweg, der sich in vielen Serpentinen den Fels entlang windet, einbiegen. Über den Passo Sommo gelangen wir über Valgrande nach Rovereto. Ab hier haben wir nur noch eins im Sinn: auf zum Gardasee! Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Rückreise 

       

Ein Shuttle bringt uns am Vormittag bequem und sicher wieder zurück nach Mayrhofen.  - Wer mag, kann aber auch gerne individuell am Gardasee verlängern...

Tourguides  
Weiterführende Links zu "Transalp Zillertal - Gardasee"
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Transalp Zillertal - Gardasee"

02.08.2016

Phantastische Tour

Vom Zillertal durch die Dolomiten bis zum Gardasee - alles perfekt organisiert mit perfektem Guide (Peer) mit überragenden Trailkenntnissen.
Die Schiebepassagen zum Pfitscherjoch und zur Nuvolauhütte sind schon etwas anstrengend, aber aller Mühen wert. Wie die gesamte Tour mit tollen Trails und wunderschönen Landschaften, urigen Hütten und guten Hotels belohnt.
Sehr zu empfehlende Tour.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.