Dolomiten Tour 3


4 Etappen durch eine der abwechslungsreichsten alpinen Landschaften

439,00 €

Teile mit deinen Freunden & spare € 5.-

Klicke auf Facebook und Dein Rabatt wird automatisch angerechnet.

Reisezeitraum wählen 2018:

Mietbike:

Einzelzimmer:

Verlängerung:

Bewerten
Bike-Art: MTB allgemein, All Mountain, Enduro
Distanz: 137 Km
Höhenmeter: 5.650 Hm
Etappen: 4
Dauer: 4 Tage
Fahrtechnik: Fortgeschrittener - Könner S2 - S3
Kondition: 2-3 (Fortgeschritten-Könner)
Region: Alpen, Dolomiten
Mindestteilnehmerzahl: 5
Auf den Spuren des Stoneman : Rockige Trails! Eine Rocky Mountain Travel Reise "Der... mehr
Dolomiten - Dolomiten Tour 3

Auf den Spuren des Stoneman: Rockige Trails!

Eine Rocky Mountain Travel Reise

"Der STONEMAN-Trail ist ein Bike-Erlebnis, das man mit einem Traum beginnt und mit einem tiefgreifenden Erlebnis beendet." so beschreibt der Erfinder dieser Bikereise, der ehemalige MTB World Cup Sieger Roland Stauder, die erlebnisreice Strecke in seiner Heimat Südtirol. Wir haben dieses Highlight noch etwas in Richtung Süden erweitert und bieten eine unvergessliche Dolomitenrunde über 4 Etappen.

Das Gebiet der Sextener Dolomiten im Grenzgebiet zwischen Ost- und Südtirol zählt zu einem der abwechslungsreichsten alpinen Landschaften. Die bei Bergsteigern weltbekannten Talorte beherbergen uns bei dieser Reise komfortabel. Unsere Tour führt spektakulär über viele Trails zwischen den Karnischen Alpen und Sextener Dolomiten entlang. Teilweise kombinierbar mit Dolomiten I und Dolomiten II.

 

Leistungen  

Im Preis enthalten:

  • 4 Tage Tourenführung und -betreuung
  • 2 x Ü/F in  Hotel/ 1 x Berghütte

Optionen:

  • Anreise am Vortag oder früher: Sie bekommen eine Hotelliste zur Eigenbuchung
  • Rocky Mountain Mietbike: ab € 39.– / Tag
  • Einzelzimmer nur teilweise möglich

1. Kombi-Preis (Tour 1 & 2): ab € 668.-

2. Kombi-Preis (Tour 2 & 3): ab € 658.-

3. Kombi-Preis (Tour 1 & 2 & 3): ab € 999.-

Profil  

Route  
Beschreibung  

1. Etappe: Toblach – Sillian

1.380 Hm

37km

Schon der erste Tag bringt uns auf eine Höhe von über 2500 Metern mit einem 360° Panorama des Hochpustertals. Eine sehr lange Trailabfahrt  fordert unser Fahrkönnen und den Federweg der Bikes, bevor wir über gemütlicherem Weg unsere Übernachtung im österreichischem Sillian erreichen.

2. Etappe: Sillian – Casamazzagna

1.750 Hm

30km

Eine steile Auffahrt bringt uns zu dem im ersten Weltkrieg hart umkämpften Karnischen Höhenweg. Begleitet von unvergesslichen Aussichten führt uns der teils knifflige Pfad am Bergkamm entlang. Schließlich erreichen wir kurz nach dem Kniebergsattel und wenigen Schiebepassagen einen breiteren Bergrücken. Unser Trail führt über zahlreiche Stellungen und Schützengräben des ersten  Weltkriegs 10 km lang bergab zu unserer Übernachtung.

3. Etappe: Casamazzagna – Refugio Città di Carpi

1700Hm

22km

Die Auffahrt zum Passo San Antonio führt uns auch heute in die tolle Bergwelt der Sextener Dolomiten. Über Trails und Schotterwege erreichen wir den Ort Auronzo. Nun folgen wir zunächst dem Flusslauf stets in Richtung der drei Zinnen, bevor wir dann in einem Seitental beinahe 12 km bis zu unserer Übernachtung, der idyllischen Berghütte Città di Carpi.

4. Etappe: Refugio Città di Carpi - Toblach

700 Hm

34 km

Ein Schottertrail rüttelt uns wach, bevor wir auf unbefestigten Wegen den Misurina See erreichen. Ein kurzer Anstieg auf Teer bringt uns zum Tres Crocii Pass, sodass wir bald inmitten gewaltiger Felsformationen durch das Val Padeon ins Schluderbachtal kommen. Die weitere Fahrt führt uns auf einer alten Bahntrasse, meist leicht bergab bis zu unserem Startort.

Tourguides  
Weiterführende Links zu "Dolomiten Tour 3"
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dolomiten Tour 3"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.