Tuxer Alpen - Geiseljoch Runde


In 3 Etappen durch hochalpines Gelände

359,00 €

Reisezeitraum auswählen:

Mietbike:

Bewerten
Bike-Art: MTB allgemein, MTB FR / Downhill, All Mountain
Distanz: 104 Km
Höhenmeter: 3.560 Hm
Etappen: 3
Dauer: 3 Tage
Fahrtechnik: Einsteiger-Fortgeschrittene SO-S2
Kondition: Einsteiger
Inklusive: Begleitfahrzeug, Gepäcktransport
Region: Alpen, Österreich
Optionen: Miet-Protektoren, Energieriegel Paket, Pre- und Posttour Übernachtung, Mietbike, Bike Fitting
Mindestteilnehmerzahl: 5
3 Tagestour mit dem Bike für ambitionierte Einsteiger und Genußradler! Am Ende des... mehr
3 - 5 Tagestouren - Tuxer Alpen - Geiseljoch Runde

3 Tagestour mit dem Bike für ambitionierte Einsteiger und Genußradler!

Am Ende des Zillertals, im Herzen Tirols, spürt man noch die Gelassenheit der Bergwelt!

Einzigartig und überwältigend präsentiert sich die Strecke am Hintertuxer Gletscher in strahlendem Weiß... umrahmt von saftig grünen Wiesen und urigen Almhütten!

Abwechslungsreiche 3 Tagestour für ambitionierte Einsteiger und Genußradler! Südlich des Zillertals führen uns die Wege und Pfade über die saftigen Almen auf über 2300 Meter zu unseren urgemütlichen, einladenden Unterkünften mit unvergesslicher Aussicht.

Leistungen  

Im Preis enthalten:

  • 3 Tage Tourenführung und -betreuung
  • 2 x Ü/F in 1 x Berghütte / 1 x Berggasthaus
  • Gepäcktransport  
  • Techn. Materialbetreuung
  • Rocky Mountain Mietbike: ab € 39.- / Tag
Profil  

Beschreibung  

Startort: Fügen im Zillertal – leicht zu erreichen über die Inntal-Autobahn A93, Ausfahrt Zillertal. 

Startort: Fügen im Zillertal - leicht zu erreichen über die Inntal-Autobahn A93, Ausfahrt Zillertal
1. Tag | Fügen - Geschößwandhaus
2. Tag | Geschößwandhaus - Weidener Hütte
3. Tag | Weidener Hütte - Fügen

1. Etappe: Fügen – Gschößwandhaus

1.260 Hm

39 km

Eigene Anreise mit dem Auto. Wir starten am Vormittag in Fügen und radln entlang der Ziller – immer mit Blick auf die vor uns aufragende Ahornspitze in Mayrhofen. Auf einem kleinen Weg umfahren wir Mayrhofen und erreichen die Brücke von Hochstegen (gigantische Tiefblicke in die Zembachschlucht). Weiter geht's in moderater Steigung nach Finkenberg. Jetzt beginnt die eigentliche Auffahrt mit herrlichen Blicken in die bekannten Zillertaler Seitentäler. Auf breiter Forststraße vergeht die Zeit sehr schnell und wir erreichen unsere Übernachtung (1 800 m). Von der Terrasse des Berggasthauses genießen wir das grandiose Panorama der Zillertaler Alpen!

2. Etappe: Gschößwandhaus – Weidener Hütte

1.100 Hm

26 km

Nach unserer aussichtsreichen Übernachtung und bestens gestärkt biken wir zum Penkenjoch. Nach der Auffahrt zur Wanglalm geht's abwärts - gigantischer Ausblick zum Hintertuxer Gletscher - zur Lämmerbichlalm. Wir verlassen das Skigebiet "Zillertal 3000" und radeln vorbei an der Geiselalm zur Vallruckalm. Auf einem Trail erreichen wir bald unseren höchsten Punkt der Tagesetappe, das "Geiseljoch", 2 292 m. Unsere 2. Übernachtung ist in Sicht und wir genießen eine lange Abfahrt. Das Karwendelgebirge präsentiert sich gegenüber.

3. Etappe: Weidener Hütte – Fügen

1.200 Hm

39 km

Der Tag beginnt mit einer Abfahrt Richtung Inntal. In Innerst wechseln wir auf die Strecke der bekannten " Transalp-Challenge " und biken zum Loassattel. Eine nicht enden wollende Abfahrt bringt uns über Hochfügen wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt "Fügen".

Tourguides  
Weiterführende Links zu "Tuxer Alpen - Geiseljoch Runde"
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tuxer Alpen - Geiseljoch Runde"

01.03.2018

Unvergesslich

Hallo lieber Christian (Maas),

besten Dank für die tolle Runde in den Tuxer Alpen. Zwar war das Wetter halt wie es manchmal so ist (halt nicht so toll Emoticon), aber Du hast dies mit Deiner Begeisterung für die Tour mehr als wett gemacht. Wirklich super geführt!
Unvergesslich, nach Regenauffahrt endlich im Gschößwandhaus anzukommen und die herzliche Gastfreundschaft zu genießen. Auch etwas ganz Besonderes, mal von einem Almwirt in sein "Wohnzimmer" eingeladen zu werden. Glück halt, wenn es draußen mal nicht so gemütlich ist. Und der Kaffee war wirklich Klasse! Grüße an den Wirt von der Vallruckalm!
Biketechnisch sicher das Highlight: der schöne Trail zum Geiseljoch und dann noch die "verbotene" Abfahrt zur Weidener Hütte. Ein Glück, dass sich jetzt auch die Sonne zeigte und wir tolle Blicke ins Tal genießen konnten. Dass dann alle in Fügen noch gemeinsam die Tour in der Pizzarie ausklingen ließen, spricht sicher auch dafür, dass wir eine prima Gruppe waren. Ich bin sehr gern mitgefahren und hatte ein tolles verlängertes Wochenende.

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß und allzeit zufriedene Gäste, Steffen


01.03.2018

Danke!

Hallo Fahrtwind-Team,
Vielen Dank, auch an die anderen Teilnehmer und unseren netten'Gepäcktransporter Andi, für eine super schöne Tuxer - geiseljoch-Tour, trotz oder vielleicht gerade wegen des nicht perfekten Wetters. Die netten Wirtsleute und das gute Essen vom Gschößwandhaus kann man nach einer nassen Auffahrt doch noch viel besser genießen. Schönwetter-Biken kann ja jeder. Und wie freut man sich, wenn man am letzten Tag morgens auf der Weidener Hütte aufwacht und sieht: es gibt sie doch noch die Sonne. Vielen Dank für beste Organisation, besten Guide, perfekte Unterkünfte und gutes Essen. Die nächste Tour mit Euch ist für uns schon in Planung. Beste Grüße aus München, Andrea und Jürgen

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.