Kaiser-Runde "Light"


3 Etappen durch alpine Landschaften

359,00 €

Teile mit deinen Freunden & spare € 5.-

Klicke auf Facebook und Dein Rabatt wird automatisch angerechnet.

Reisezeitraum wählen 2018:

Mietbike:

Bewerten
Bike-Art: MTB allgemein, All Mountain
Etappen: 3
Dauer: 3 Tage
Fahrtechnik: Einsteiger So-S1
Kondition: 1-2 (Einsteiger-Fortgeschritten)
Inklusive: Gepäcktransport
Region: Alpen, Alpenvorland, Österreich
Optionen: Miet-Protektoren, Energieriegel Paket, Pre- und Posttour Übernachtung, Mietbike, Bike Fitting
Mindestteilnehmerzahl: 5
Kaiser-Runde "Light" 3 Etappen, ca. 120 Km, ca. 2.600 Hm  Sie müssen kein... mehr
3 - 5 Tagestouren - Kaiser-Runde "Light"

Kaiser-Runde "Light"

3 Etappen, ca. 120 Km, ca. 2.600 Hm 

Sie müssen kein Profi sein, um alpine Landschaften mit dem Bike erleben zu können!

Diese genussvolle 3 Tagestour führt Sie zwischen dem beschaulichen Städtchen Kufstein mit seiner stolzen Festung, bis zum Achensee, Tirols größten See, an das Karwendelgebirge angrenzend! Mit Blick auf das spektakuläre Kaisergebirge begeben wir uns in herrlicher Kulisse über die Tegernseer Alpen wieder zurück ins Inntal.

Wir übernachten in ausgewählten Berghütten in beschaulicher Lage!

Leistungen  

Im Preis enthalten:

  • 3 Tage Tourenführung und -betreuung
  • 2 x Ü/F:
    1 x Berggasthaus / 1 x Berghütte 
  • Gepäcktransport
  • Rocky Mounatin Mietbike: ab € 39.- / Tag
Profil  

Route  
Beschreibung  

Startort: Kufstein - leicht zu erreichen über die Inntal-Autobahn A93.

1. Tag: 

900 Hm

36 km

Eigene Anreise bis Mittag nach Kufstein. Wir starten in der Stadt am grünen Inn und erreichen auf moderatem Anstieg das Thierseetal. Unterhalb des Pendling fahren wir auf Forstwegen mit wunderbaren Ausblicken auf die Tegernseer Alpen. Die letzten Kilometer bis zu unserer Übernachtung in der Nähe der Kaiserklamm meistern wir auf einer rauschenden Abfahrt. Übernachtung im kaiserlichem Berghaus.

2. Tag: 

1.050 Hm

40 km

Nach dem Frühstück rollen wir die ersten Meter an der Brandeberger Ache entlang. Nach ein paar Kilometern biegen wir in Richtung Achensee ab. Der Weg dorthin führt uns auf einsamen Forstwegen mit moderater Steigung und ständigem Blick auf das Rofangebirge. Rechtzeitig  zur Mittagspause erreichen wir den Wintersportort Achenkirch. Von dort aus geht es dann nach einem ausgiebigen Essen in Richtung unserer heutigen Übernachtung, von wo aus wir einen herrlichen Blick sowohl auf das Rofan-, als auch auf das Kaisergebirge haben. Übernachtung in Berghütte.

3. Tag: 

650 Hm

44 km

Nach dem Frühstück erwartet uns eine ca. 10 km lange Abfahrt mit traumhaftem Panorama, die uns iweder zur Brandenberger Ache führt. Von dort aus fahren wir in Richtung Sonnwendjoch. Unser Mittagessen lassen wir uns mit herrlichem Blick auf den Pendling, das Thierseer Tal und das Kaisergebirge schmecken. Nach einer rauschenden Abfahrt passieren wir auf ehemaligen Schmugglerwegen die österreichisch-deutsche Grenze bei Kiefersfelden. Am Inn entlang rollen wir dann zu unserem Ausgangsort Kufstein.

Tourguides  
Weiterführende Links zu "Kaiser-Runde "Light""
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kaiser-Runde "Light""

24.10.2016

Danke für das unvergessliche Wochenende

Nach meinem Einstieg ins Mountainbiken mit einem Fahrtechnik-Training im Juli und einem "Intensiv-Tag" zum Üben, bin ich dann noch zum Abschluss der Saison die „Kaiserrunde light“ im September mit Fahrtwind gefahren.

Ich sage herzlichen Dank! Es hat sehr viel Spaß gemacht, ich habe sehr viel gelernt und fühle mich nun auch „sehr verbunden“ mit meinem Radl! Christian Pfleger als Guide hat die richtige Mischung aus Fördern und Fordern, gibt auch die entscheidenden Tipps und Motivationsschübe, wenn es mal nicht so geht. Also rund herum empfehlenswert. Danke auch an Elisabeth, die für mich noch sehr kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit organisiert hat und somit auch erst die Teilnahme ermöglicht hat. Ich bin sicher, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder zu einem ambitionierten Ziel Emoticon). Ein paar von den KaiserInnen konferieren schon dazu….

Viele Grüße

Brigitte

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.