Mont Blanc Selfguided


460,00 €

Teile mit deinen Freunden & spare € 5.-

Klicke auf Facebook und Dein Rabatt wird automatisch angerechnet.

Reisezeitraum wählen:

Gepäcktransport:

Bewerten
Bike-Art: MTB allgemein, All Mountain, Enduro
Distanz: 230 Km
Höhenmeter: 7.100 Hm
Etappen: 5
Dauer: 6 Tage
Fahrtechnik: Fortgeschrittener - Könner S2 - S3
Kondition: 2-3 (Fortgeschritten-Könner)
Region: Frankreich, Italien
Optionen: Einzelzimmer, Miet-Protektoren, Gepäcktransport, Pre- und Posttour Übernachtung, Mietbike
Mindestteilnehmerzahl: 1
Der weisse Riese Der Mont Blanc, höchster Berg Europas, 4808 Meter über dem... mehr
GPS Selfguided - Mont Blanc Selfguided

Der weisse Riese

Der Mont Blanc, höchster Berg Europas, 4808 Meter über dem Meer, ist Mittelpunkt einer der schönsten Dreiländertouren der Welt!

Seine Anziehungskraft ist unwiderstehlich, magisch. Er überragt stolz und mächtig die gesamten Alpen.

Teilweise sehr sportliche Gebirgsumrundung mit unvergesslichen Panoramablicken. Zum Teil fahrtechnisch anspruchsvolle Abfahrten.

Leistungen  

Im Preis enthalten:

  • Streckenführung für GPS als GPX-Datei
  • 3 x Ü/F - 2 x HP im Hotel

Optionen:

  • Anreise mit FAHRTWIND
  • Rocky Mountain Mietbike 39.- /Tag
  • Gepäcktransport
  • Liftkarten ca. € 20.- / Person - 
    wird vor Ort berechnet
Profil  

Route  

1. Tag | Eigene Anreise nach Orsières und Tourbesprechung beim Abendessen
2. Tag | 1. Etappe: Orsières - Courmayeur
3. Tag | 2. Etappe: Courmayeur - Beaufort
4. Tag | 3. Etappe: Beaufort - Les Contamines
5. Tag | 4. Etappe: Les Contamines - Chamonix
6. Tag | 5. Etappe: Chamonix - Martigny

Beschreibung  

1. Tag: Eigene Anreise

       

Eigene Anreise nach Orsières und Tourbesprechung 
beim Abendessen. Die Gemeinde des Bezirks Entremont, im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz, ist Ausgangsort unserer 5- tägigen Reise.

2. Tag / 1. Etappe: Orsières – Courmayeur

1.800 Hm

52 km

Abseits der Hauptstraße rollt ihr euch auf ruhigen Wegen ein. Weiter fahrt ihr durch das farbenfrohe Val Ferret, bevor es richtig steil bergauf geht und ihr eure technischen Fähigkeiten auf einem ersten, schweißtreibenden Singletrail testen. Nach einer ersten großen Anstrengung überrascht euch ein unvergesslicher Blick in eine völlig andere Welt: mächtige Felsen türmen sich auf, durchzogen von gewaltigen Gletschern. Der teils schwierige Downhill fordert eure Konzentration, bis ihr in Courmayeur angekommen, einen Freudenschrei kaum unterdrücken könnt.

3. Tag / 2. Etappe: Courmayeur – Beaufort

1.850 Hm

57 km

Lange zieht sich der Weg hinauf durch das wilde Val Veni. Kurz vor dem Col de la Seigne schiebt ihr eure Räder und betretet Frankreich. Von oben präsentiert sich euch der Mont Blanc zum Greifen nahe. 1000 Hm Abfahrt später fahrt ihr über den Cormet de Roselend, begleitet von Rennradfahrern, welche diesen Tour de France-Pass erklimmen wollen. Bis nach Beaufort geniesst ihr nochmals 1200 Hm endlose Abfahrt.

4. Tag / 3. Etappe: Beaufort – Les Contamines

1.600 Hm

38 km

Über eine kaum befahrene Asphaltstrasse biked ihr lange hinauf zum Col du Joly. Hier ist der wohl beeindruckendste Punkt eurer Umrundung. Imposant thront das Gletschermassiv auf der anderen Talseite. Ein Highlight ist auch der folgende Singletrail: flüssig schlängelt sich der Weg über Wiesen bis zu unserem Tagesziel.

5. Tag / 4. Etappe: Les Contamines – Chamonix

1.300 Hm

41 km

Ein weiterer, langer Anstieg liegt vor euch. Wer langsam müde ist, nimmt gemütlich den Zug. Doch die Mühe lohnt sich bestimmt. Der Berg präsentiert euch seine weisse Westflanke. Trails in allen Schwierigkeitsgraden liegen euch zu Füssen. Ihr kostet diesen Abfahrtsgenuß aus und seid schon früh im Bergsteigermekka Chamonix.

6. Tag / 5. Etappe: Camonix – Martigny

550 Hm

42 km

Nur für die Kräftigsten ist der letzte 1200 Hm- Anstieg zum Col du Balme. Die Mehrheit fährt gemütlich mit Bahn und Sessellift hinauf. Zum Abschluss der Tour erlebt ihr den schönsten Trail der Woche, ein letzter Blick zurück zum Berg und los geht’s. Anfänglich holprig und dann sehr flüssig geniesst ihr die endlosen Serpentinen zurück in die Schweiz.

Weiterführende Links zu "Mont Blanc Selfguided"
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Reiserücktrittversicherung
Wünsche und Bemerkungen

Weitere Teilnehmer können erst nach Abschluss dieser Buchung hinzugefügt werden
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mont Blanc Selfguided"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.