Achtung! Geheimtipp!

Wir möchten euch nun unsere jüngste Entdeckung präsentieren, die bei uns im
Team zu regelrechten Begeisterungsstürmen führte. Die Rede ist vom COVEMO® Rückentrainer, der von Physiotherapeuten entwickelt wurde speziell zur Lockerung und Entspannung der Rückenmuskulatur.

Unser Teammitglied Sonja Heitz, Fachsportlehrerin für Fitness / Reha und ausgebildete Myoreflextherapeutin, hat den Rückentrainer für uns getestet und teilt die Überzeugung von vielen Profisportlern und Ärzten, dass der COVEMO® das am besten konstruierte „Trainingswerkzeug“ für den Rücken ist. Sonja beschreibt den Effekt des Tools vergleichbar mit der regenerierenden Wirkung einer physiotherapeutischen Behandlung der Wirbelsäule.

Der COVEMO® passt sich dank seiner speziellen Form perfekt an die Wirbelsäule an.

Die Profi-Mountainbikerin und 2-fache Deutsche Meisterin im XCO (U23), Sofia Wiedenroth ist ähnlicher Ansicht: „Als Mountainbikerin spüre ich eigentlich nach jedem intensiven Training oder Rennen irgendwo Verspannungen. Auch Stürze gehören hier und da zu meinem Alltag. Um da regelmäßig Topleistung abrufen zu können, darf es vor allem in den Beinen und am Rücken nicht lange „zwicken“. Der COVEMO® ist für mich das perfekte Tool, um mich ohne großen Aufwand fit und locker zu halten.“


Sophia Wiedenroth beim Training mit dem COVEMO®

Auch der Leichtathlet Tobias Giehl , 2009 Europameister im 400m Hürdenlauf (U20), ist erklärter Fan: „Mit dem COVEMO® kann ich meine Rückenmuskulatur nach und zwischen den Trainingseinheiten schnell und einfach lockern, die Durchblutung fördern und kleinere Blockaden lösen.“

Für die kommenden Touren werden unsere Guides den Trainer auf jeden Fall mit am Start haben und bei den Etappenstopps verwenden. Durch die besondere Form, die verschiedenen Härtegrade und die Materialbeschaffenheit ist dieser Rückentrainer perfekt dazu geeignet Wirbel für Wirbel Spannungen und Blockaden zu lösen und die volle Bewegungsfähigkeit zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Wenn ihr jetzt auch neugierig seid auf dieses Wunder Werkzeug, klickt einfach hier.

Für Hobbybiker mit normalem Fitnesslevel empfehlen wir den HealthFit in der soft (bis ca. 70kg) oder der medium (ab ca.80kg) Variante.
Den CrossFit legen wir ausschließlich Profis mit sehr ausgeprägter Rückenmuskulatur ans Herz!

Liebe Grüße

Euer tiefentspanntes Fahrtwind-Team

Direkt zum Hersteller

Tags: Rücken
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.